Kreation künftig mit Dreierspitze

Mit der Verpflichtung von John Koens als Creative Director Art will Palmer Hargreaves außerdem die Stärkung der eigenen Kreationseinheit weiter vorantreiben, teilt die Agentur mit. Zusammen mit Markus Neckar, der seit August 2021 die Geschäftsleitung als Executive Creative Director verstärkt, sowie Katrin Schott als Creative Director Concept & Copy, wird John Koens das mehr als 40-köpfige Kreationsteam von Palmer Hargreaves leiten. Mit der Formation der Dreierspitze setzt Palmer Hargreaves ein klares Zeichen: Die Kreation soll künftig eine noch zentralere Rolle in der Agentur einnehmen als zuvor. 

Der gebürtige Niederländer ist Design-, Marketing- und Agenturfachmann und war bereits für mehrere internationale Agenturen tätig: etwa für Ogilvy, unter anderem als Creative Supervisor Art, und zuletzt als Managing Creative Director bei der niederländischen Kreativagentur Initio DBK. John Koens arbeitete für viele führende Marken, darunter LG Electronics, Philips und BASF. Er wurde mehrfach mit großen internationalen Awards ausgezeichnet.

Bei Palmer Hargreaves soll Koens unter anderem die strategische Ausrichtung der Kreation mitformen und das Team auf die Herausforderungen von morgen vorbereiten: "In Zukunft wird Design mehrdimensionaler, adaptiver, skalier- und transformierbarer sein", sagt Koens. Kreative würden disziplinübergreifend stärker im Kollektiv denken und mithilfe von KI-Technologien in ganz neue Regionen vordringen. "Ergo: In Zukunft werden Kreative noch mehr Spaß haben, lieben, polarisieren, provozieren, dreckig, schön, lustig und abseits der Norm sein. Und sollten wir das bei den immer komplexeren Entwicklungen verlieren, dann fangen wir einfach wieder bei Null an", sagt John Koens.

"Kreative Lösungen sind der Schlüssel für die Lösung komplexer Kommunikationsaufgaben in einer Welt in Transformation. Digitalmarketing muss diese Lösungen perfekt an die richtigen Zielgruppen ausspielen. Daher freuen wir uns, für beide Felder tolle Neuzugänge gefunden zu haben", sagt Iris Heilmann, Geschäftsführerin und Mitinhaberin von Palmer Hargreaves.


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.