Immer mehr B2B-Unternehmen schärfen ihr Profil, indem sie auf den Unterschied hinweisen, den sie bei den wichtigen Themen machen. „Viele reden über ihre Werte, aber wir können zeigen, dass wir sie auch leben und dass unsere Werte unser tägliches Handeln prägen", sagt Geraldine MacCarthy, Chief Revenue Officer und Marketing Lead bei Personio, der 2015 in München gegründeten Personalmanagement-Plattform. „So ist uns zum Beispiel Diversität enorm wichtig. Über die Hälfte unseres Führungsteams ist weiblich, ebenso wie 70 Prozent meiner Senior Sales Leader. Das verleiht uns Authentizität, und das ist ein wichtiger Teil dessen, was unsere Marke ausmacht."

Markenbildung durch Einfühlungsvermögen und Authentizität
MacCarthy und ihr Team haben eine Strategie für den Aufbau der Marke Personio entwickelt: Sie legen besonderen Wert auf Empathie und Marketing-Tools, die HR-Profis unterstützen, wenn sie es am meisten brauchen. „Als die Pandemie ausbrach, fand sich die Personalabteilung in einer entscheidenden Rolle wieder", erklärt sie. „HR-Führungskräfte wünschten sich nicht nur Orientierung, sondern auch neue Prozesse, die ihren Arbeitsalltag und den der Angestellten erleichtern. Unser Blog mit praktischen Anleitungen war hier eine wichtige Quelle für sie, was wir durch eine große Zunahme der Engagement Rate beobachten konnten. Das hat uns geholfen, die Inhalte zu identifizieren, mit denen wir sie offline und online unterstützen können“, sagt MacCarthy.

Geraldine MacCarthy ist Chief Revenue Officer und Marketing Lead bei Personio und weiß, dass es als Unternehmen wichtig ist, nicht nur über Werte zu reden, sondern sie auch zu leben.

Für Personio bedeutet B2B-Marketing mehr als ein erfolgreicher Geschäftsabschluss. Vielmehr ist es ein Tool zum Aufbau dauerhafter Beziehungen und macht anschaulich, warum Marken mit Purpose im B2B-Geschäft von so großem Vorteil sind. Schließlich ist der Abschluss eines Vertrags mit technischen Partner:innen oder einer neuen HR-Plattform etwas anderes als der Kauf von Deo oder Schuhen. Hier geht es auch um Vertrauen und Unternehmen, die dieses Vertrauen gegenüber ihren Kund:innen nachweisen können.

Weitere Informationen zum Thema B2B-Marketing finden Sie hier

Wer sind die Macherinnen und Macher, die 2024 prägen? ... Hier findest Du die W&V 100 Köpfe 2024.

Was passiert gerade in Media und Social Media? Das wichtigste Thema der Woche wird ab sofort im kostenlosen Newsletter W&V Media Mittwoch analysiert und eingeordnet. Plus: eine Auswahl der spannendsten aktuellen Ereignisse der Branche. Hier geht's zur Anmeldung>>>

Sei bei den Design Business Days in Hamburg dabei! Am 11./12. September erfahrt ihr, wie sich Design, Kommunikation, Strategie und Technologie gegenseitig befruchten. Zwei Tage mit hochkarätigen Speakern, Workshops und Networking. >>> Sichert euch hier die Early-Bird-Tickets.

Du willst die schnelle News-Übersicht am Morgen? Starte mit dem W&V Morgenpost-Newsletter bestens informiert in den Tag. Melde dich hier an.