Einreichungsfristen und Early-Bird-Vorteile

Das Einreichportal ist bis zum 12. April 2024 geöffnet, wobei Einreichungen bis zum 31. Dezember 2023 von einer vergünstigten Early-Bird-Rate profitieren können.

Frank Goldberg, Geschäftsführer des IDOOH und Juryvorsitzender: "Die DOOH Creative Challenge findet immer größeren Zuspruch im Markt – das zeigt sich an der wachsenden Zahl an Einreichungen wie auch an der Jury, für die wir in diesem Jahr vor allem auf Kunden-Seite weitere Vertreter gewinnen konnten", sagt Frank Goldberg, Geschäftsführer des IDOOH und Chairman der Jury.

Die Jury besteht aus 30 Experten, darunter Maike Abel (Nestlé), Jo Marie Farwick (Überground), Dimitri Herber (Warsteiner), Ralf Heuel (Grabarz & Partner), Julika Podracki (Rügenwalder), Christian Raveaux (REWE), Carina Specht (Bahlsen), David Stephan (David + Martin) und Claudia Zayer (Goldbach).

Teilnahme und weitere Informationen

Interessierte können sich unter https://idooh.media/dooh-creative-challenge/ anmelden und weitere Informationen erhalten.

Du willst wissen, wie und wo du dein Werbebudget am besten einsetzt? Du willst dich mit den Entscheidern der Branche austauschen? Dann ist der W&V Summit dein Ding. Melde dich hier an >>>

Was passiert gerade in Media und Social Media? Das wichtigste Thema der Woche wird ab sofort im kostenlosen Newsletter W&V Media Mittwoch analysiert und eingeordnet. Plus: eine Auswahl der spannendsten aktuellen Ereignisse der Branche. Hier geht's zur Anmeldung>>>

Du willst die schnelle News-Übersicht am Morgen? Starte mit dem W&V Morgenpost-Newsletter bestens informiert in den Tag. Melde dich hier an.


W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit "W&V-Redaktion" gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autor:innen daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.