Obi Filter

"Darüber hinaus werden wir selbst aktiv und geben 250.000 Bienen auf dem Gelände unserer Firmenzentrale in Wermelskirchen ein neues Zuhause." Die fünf Obi Bienenstöcke werden von erfahrenen Imkern betreut und vermehrt. In Kooperation mit der digitalen Bienenschutzinitiative Hektar Nektar möchte Obi die Honigbienenpopulation in der Region Wermelskirchen stärken und damit für eine verbesserte Bestäubung von Kultur- und Wildpflanzen sorgen. Mitarbeitende sind eingeladen, über Infoveranstaltungen und Workshops aktiv an dem Projekt teilzuhaben und den entstehenden firmeneigenen Obi Honig zu probieren.

Teil von Obis langfristiger Nachhaltigkeitsstrategie

Das Engagement zum Bienenschutz ist Teil der langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie von Obi. Nach eigenen Angaben arbeitet Obi sowohl intern kontinuierlich daran, die CO2 Emissionen und Müll zu reduzieren, als auch an einem immer größer werdenden nachhaltigen Sortiment, mit dem Kunden ihre Projekte nachhaltig umsetzen können.

Darüber hinaus ergänzen Kooperation wie mit Hektar Nektar oder die langfristige Partnerschaft mit Acker e.V. in Deutschland und Österreich das Engagement. Kampagnen zum Bienenschutz gehören fast schon zum guten Ton. Legendär und unvergessen die Pornhub-Kampagne "Beesexual" aus dem Jahr 2020, die ebenfalls auf den Bienenschutz aufmerksam macht.

Die Obi-Kampagne wird vermutlich nicht ganz dieselbe Aufmerksamkeit bekommen, wird aber zusätzlich von einer Bild Brand Story flankiert. Auch der Obi-Instagram-Kanal erscheint zum Aktionstag in der Bienenfarbskala. Mit Blick auf die junge Zielgruppe setzt OBI während der vierwöchigen Kampagnenlaufzeit auf Social Link und Video Ads sowie Influencer Kooperationen. Zudem werden die Visuals über Programmatic Ads und Display Festplatzierungen auf reichweitenstarken Onlineseiten ausgespielt. Weitere Informationen zum bienenfreundlichen Garten gibt es hier


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.