Harmans Plattformlösung mit dem Namen Ignite ist nur für Android-Apps gedacht, die auf die Automotive-Version des Google-Betriebssystems ausgelegt sind. Dafür sind nur ausgewählte App-Kategorien zugelassen - Anwendungen unter anderem für Messaging, Audio, Navigation sowie Video beim Parken. Aktuell sind es einige Dutzend Apps, die sich zum Teil an einzelne Länder richten. "Wir werden das Erlebnis im Auto auf die nächste Stufe heben - indem wir die digitale Welt der Kunden des Volkswagen Konzerns nahtlos in das Auto integrieren. Unser Cariad Application Store erlaubt bereits einen ersten Blick auf unseren völlig neuen Infotainment-Stack: Der Store wird Teil des 'One.Infotainment'-Systems in der Premium-Software der nächsten Generation von Porsche und Audi sein," erläutert Criad CEO Dirk Hilgenberg 

Carplay soll bleiben

Wenn Apple also eine App auf die VW-Plattform bringen wollte, müsste der iPhone-Hersteller dafür eine Android Automotive-Version seiner Anwendungen entwickeln. Fahrzeuge des Konzerns werden aber weiterhin die Carplay-Lösung unterstützen, bei der man sein iPhone verbindet.BMW und Mercedes-Benz setzten bei ihren App-Plattformen ebenfalls auf Android Automotive, allerdings in Kooperation mit dem französischen Harman Konkurrenten Forvia.

In der Volkswagen-Plattform lassen sich bestehende Bezahl-Abos wie etwa für Spotify nach Anmeldung nutzen, aber im Auto noch keine neuen Käufe machen. Wenn dies später hinzukommt, sollen die Marken an den Einnahmen beteiligt werden. Über die Plattform werden später auch die hauseigenen Angebote wie Funktionserweiterungen verfügbar sein.

Eine App wie Yelp, in der man etwa ein Restaurant aussuchen kann, gibt die Navigation an die Bord Kartensoftware ab. Damit wird beim Navigieren zum Beispiel bei E-Autos der Batteriestand berücksichtigt.(dpa/st)

Wer sind die Macherinnen und Macher, die 2024 prägen? ... Hier findest Du die W&V 100 Köpfe 2024.

Sei bei den Design Business Days in Hamburg dabei! Am 11./12. September erfahrt ihr, wie sich Design, Kommunikation, Strategie und Technologie gegenseitig befruchten. Zwei Tage mit hochkarätigen Speakern, Workshops und Networking. >>> Sichert euch hier die Early-Bird-Tickets.

Wie dich Marketingstrategien und Kampagnen weiterbringen? Jeden Dienstag im Marken-Newsletter   >>> W&V Diagnostics


W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit "W&V-Redaktion" gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autor:innen daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.