Der Konzern selbst erklärt gegenüber dem Spiegel: "Ende Mai standen wir in der Gesamterfüllung der Versorgungsauflage schon bei 95,6 Prozent. Wir legen also aktuell pro Monat um rund einen halben Prozentpunkt zu und sind klar auf Kurs, in den verbleibenden sieben Monaten die Vorgabe von 98 Prozent zu erreichen."