Kostenlos in Google Fonts

Auch seine sogenannten Blobs, die so simpel aussehen wie die Zeichentrickfigur Barbapapa, bringt Google zurück. Das alte/neue Design unter dem Motto "Party like it’s 1999" beschreibt der US-Konzern so: "Liebenswert. Nostalgisch. Sympathisch, ohne zwischen den Geschlechtern zu unterscheiden." Die Noto Emojis stehen jetzt via Google Fonts kostenlos zum Download oder zum Einbinden in Websites parat.


Autor: Jörg Heinrich

ist Autor bei W&V. Der freie Journalist aus München betreut unter anderem die Morgen-Kolumne „TechTäglich“. Er hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Internet und Social Media künftig funktionieren, ohne die Nutzer auszuhorchen. Zur Entspannung fährt er französische Oldtimer und schaut alte Folgen der ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck.