Die globale Aktivierung wird durch verschiedene Influencer flankiert und findet sowohl auf den Kanälen der Marke BMW, als auch in den internationalen Communities der E-Sports-Teams statt. Besonders ist hier, dass nebst Instagram, Twitter und Twitch, auch die chinesischen Plattformen Weibo und Bilibili bedient werden. Geprägt wird die Kampagne durch den etablierten "United in Rivalry" Look, mit dem BMW sein Sponsoring schon länger begleitet und eine Hommage an die populären Tuning-Formate der 90er Jahre. Promotet werden in der Kampagne die i-Modelle, allen voran der neue iX1. Für den Soundmix und das Sounddesign ist das Produktions- und Beratungsunternehmen White Horse Music verantwortlich.


Franziska Mozart
Autor: Franziska Mozart

arbeitet als freie Journalistin für die W&V. Sie hat hier angefangen im Digital-Ressort, als es so etwas noch gab, weil Digital eigenständig gedacht wurde. Heute, wo irgendwie jedes Thema eine digitale Komponente hat, interessiert sie sich für neue Technologien und wie diese in ein Gesamtkonzept passen.