Eine andere schrieb: "This is so creepy…" Auch viele Journalisten kritisierten die Dessous-Bilder und warfen Klum vor, ihre 18-jährige Tochter Leni zu sexualisieren. „Ich habe sie mir angesehen und dachte: Das ist so unpassend“, kommentierte etwa der US-Radiomoderator Howard Stern.

Das Wichtigste aus der Agenturwelt in Deutschland und international, alles zu Kreation, Trends und Personalien: Unser Newsletter Agency Snack

Welche Trends und Themen für Marken 2023 wichtig werden: Executive Briefing

Verändert die Krise die Kreation? Die Prognose für 2023

W&V-Kreativranking: Diese Wettbewerbe wertet W&V

W&V-Kreativranking: Das sind Deutschlands kreativste Agenturen


W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit "W&V-Redaktion" gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autor:innen daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.