Rund eine Billion Dollar werden weltweit im E-Commerce umgesetzt, was jedoch erst knapp einem Viertel des Gesamtvolumens entspricht. Die GP Bullhound – Experten wittern weiterhin Luft nach oben und weisen auf den florierenden Markt für E-Commerce - Software allein in Deutschland (Branchenumsatz 2021: rund 100 Mrd. Euro) hin. Während die Platzhirsche Amazon und Shopify mit neuen Funktionalitäten vor allem im Logistik- und Payment-Segment punkten wollen, bündelt der Wettbewerb seine Kräfte auf der neuen Plattform Ecommerce One. Den Gründungsmitgliedern von 2021 haben sich mittlerweile weitere Software-Anbieter angeschlossen. Andere Wettbewerber wie das Augsburger Unternehmen Xentral, das mit ERP-Lösungen für E-Commerce groß geworden ist, wollen vor allem mit solidem Handwerk wachsen.