Wiele wird dem Aufsichtsrat bereits ab Mitte Februar gerichtlich bestellt als Mitglied angehören, wie es weiter von ProSiebenSat.1 hieß. Er folge auf Adam Cahan, der sein Amt niedergelegt habe. Bei der Hauptversammlung soll Wiele dann zum Chef des Gremiums aufsteigen.

Der Aufsichtsrat gab zudem dem Konzern-Spitzenmanager Rainer Beaujean Rückenwind: Der 53-Jährige werde mit Wirkung zum 1. Juli 2022 um fünf Jahre verlängert, wie es weiter hieß. "Mit dieser Vertragsverlängerung wird er zum Vorstandsvorsitzenden ernannt." Außerdem steigt Ralf Peter Gierig eine Etage auf. Der 56-Jährige, bisher Deputy Group CFO, fungiert ab 1. Januar 2022 als neuer Finanzvorstand der ProSiebenSat.1 Media SE. Er erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 31. Dezember 2024.

Weitere Personalien

Ebenfalls neu in den Aufsichtsrat einziehen soll Bert Habets (50), ehemals CEO der RTL Group. Er bringe "profunde Erfahrungen in der Führung globaler Medienunternehmen sowie über umfassendes Know-how bei der Einführung und dem Ausbau von Streaming-Videodiensten über mehrere Länder hinweg" ein. Zur Wiederwahlstellt sich Prof. Dr. Rolf Nonnenmacher, seit 2015 im Aufsichtsrat



500 Internal Server Error

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!