Immerhin: Das Einsteiger-Modell mit dem M1 Max ist noch etwas früher erhältlich. Wer jetzt die Basisversion ordert, bekommt sie aber erst "Ende März/Anfang April". Angepasste Konfigurationen des günstigeren Modells haben lange Lieferfristen: "Mitte April".

Insider rechnen auch für die Geräte, die sich erst ab morgen, Freitag (11. März), vorbestellen lassen, mit einem schnellen Anziehen der Lieferzeiten: Ab 14 Uhr gibt es die Möglichkeit, das neue grüne iPhone 13 (Pro/Max) vorzubestellen. Dann wird auch die Vorbestell-Option für das neue iPad Air 2022 starten. Wer nicht schnell entschlossen ist, muss dann wohl auch bis tief in den April oder gar bis Mai auf sein Gerät warten…


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.